Das Besondere

Warum Sie dieses Turnier nicht verpassen sollten?

Das besondere an Schach im Schloss ist der originelle Spielort.
Wir spielen im Schlosshof , einem Fachwerkbau der dem Turnier eine wunderbare Kulisse bietet. Direkt gegenüber dem Schlosshof befindet sich ein kleiner, reizender Park der zum Abschalten einlädt.

Dies gibt dem Turnier unvergleichbares Ambiente. Wir spielen im Freien und sind doch geschützt vor Wind, Regen oder zu heißer Sonne. Der Schlosshof ist unser Turniersaal in dem um Turnierruhe gebeten wird.

Vor dem Schloss bieten wir eine gemütliche Biergarten Atmosphäre   wo man sich unterhalten und sich stärken kann. Mit Mittagessen versorgt uns die Metzgerei und Partyservice Rolf Fernsler.

Der Chef persönlich steht in der Küche und versorgt uns mit einer guten Auswahl verschiedener Gerichte.  Für ein großes Angebot an Kuchen sorgen die unsere Frauen und die Mütter unserer Schachkids. Auch für Kaffee und Getränke ist bestens gesorgt.

Im Preisgeldtopf befinden sich 1.000 Euro. Diese teilen sich in verschiede Ratingpreise, so dass jeder Teilnehmer eine gute Chance hat mit einem Preis nach Hause zu fahren. Bei einem Startgeld von 10 Euro für Erwachse und 5 Euro für Jugendliche ein tolles Angebot. Bruno Buchholz sorgt wieder  für eine zügigen und reibungslosen Ablauf des Turniers.

Verwendet wird das bewährte Turnierverwaltungsprogramm von Swiss-Chess. Außer einer dreiviertel stündigen Mittagspause nach der vierten Runde spielen wir zügig Runde für Runde.

Für nicht schachspielende Partner bieten wir ein Freitzeitprogramm. Je nach Interesse können sie das Museum Hirschwirdscheuer oder Kunstmuseum der Firma Würth besuchen. Oder sie lassen sich die Stadt Künzelsau zeigen.

Kommentar von Till Wippermann über das 3. Schach im Schloss am 14.06.2009„Dieses Turnier sticht in vielfacher Hinsicht positiv aus der Masse heraus“„Kein Vergleich zur gewohnten Schul- oder Sporthallenatmosphäre“„Hervorragende Turnieratmosphäre“ Und dann geben wir Ihnen unserer Versprechen, dass wir Jahr für Jahr uns bemühen das Turnier noch besser zu machen. Bitte überzeugen sie sich davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.